Sonntag, 24. Juni 2012

Ick wunda mir üba ja nischt mehr...

Gestern war die Familiengeburtstagsfeier angesagt und meine Kinder nebst Angetrauten haben meine Geschenkesammlung vervollständigt.
Nach dem Auspacken war mir klar, warum alles so ist, wie es ist... Ich werde nie wieder Scherze machen ( ich sag nur Voodoo Puppe) ! Versprochen!
Was ich ausgepackt habe, war denn auch das hier:



Im Detail beinhaltet die Puppe folgende liebevoll gestalteten Einzelheiten:



Man beachte auch das Klo und die Reserveklopapierrolle im Köfferchen! Und vor allem das Nähset, mit dem ich meine Puppe individuell gestalten kann und vor allen selber bestimmen kann, was mir wann wehtun soll :-)

Sind das nicht allerliebste Kinder?

Mittwoch, 20. Juni 2012

Willy Astor


So, nachdem ich kurzfristig bei einem Willy-Astor-Besuch aushelfen musste, kann ich ja mit neu gelerntern Vokabeln angeben:

Kugelschrei-Bär
Akkuschrau-Bär

Und ich weiß, dass eine gewisse Frau aus Bär-lin ihren Senf dazu absondern wird!


Und Gitarre spielen kann der Mann:

http://youtu.be/VC7D2na_ajw

Einfach unglaublich...

Dienstag, 19. Juni 2012

Besser später als nie...

gibt es heut den Blogeintrag über die aktuelle Druckbetankung.

Gestern war der schlimmste Tag, den ich bisher dort erlebt habe:

Mein Internet ging nicht!

Das war ja wohl die Katastrophe schlechthin. Mal sehen, ob die Onkelz und Tanten von Vodafone einfach meinen Vertrag, dessen Kündigung ich zurückgenommen hatte, gekündigt haben. Zeitlich würde das ja passen, Na ja, wieder ein UMTS-tick übrig und ich kann mir nen billigeren Tarif besorgen.
ansonsten war die letzte Runde absolut unspektakulär. Mir gings/ geht es unerwartet gut. Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich. Mal sehen, wie sich das die nexten Tage so weiterentwickelt.

So, hier dann noch die philosophischen Ergüsse, mit denen ich meinen Blog so gerne würze :-)
Aber erstmal gibt es:

die Frühstückspause :-)

So, nun geht es weiter. Da hab ich doch letzten Mittwoch in Berlin folgendes abgelichtet:


Wer schützt eingentlich meine Nationalflagge?

Montag, 11. Juni 2012

Die doofen Tage...

... sind wohl wieder mal durch. Wie schon mal angedeutet, wird es nicht besser. Es dauert eigentlich immer länger,  bis so das normale Betriebsregime im Körper einkehrt. Nun, da ich noch 4 Sitzungen  vor mir habe, erahne ich, was mich in etwa noch so erwartet. Aber es sind ja eben nur noch 4 Sitzungen, dann hab ich DAS erstmal durch.

http://youtu.be/pZTZKM2Ss1A   (Satire !!!)

Donnerstag, 7. Juni 2012

Während ich auf irgendwas warte...

genieße ich das hier:


Gerade im I-Net entdeckt...

http://www.kosmophone.com/sounds/KosmoBell1.exc.mp3

auf

http://www.kosmophone.com/

Montag, 4. Juni 2012

Da isser wieder...

... und läßt sich wieder chemisch behandeln. Runde 8 ist angesagt und damit neigt sich die ganze Angelegenheit hier deutlich dem Ende zu.
Heut hab ich hier  die Höchststrafe erwischt, ich und lauter ältere Damen (ich weiß, dass das stilistische grad nicht so doll war). Einige davon haben der Queen bestimmt schon bei der Thronbesteigung   zugewunken. Nicht, dass sie mich als Jungspund hier noch zum Kaffeeholen schicken :-(
Jo, ansonsten gibts hier grad nicht soviel tiefgreifend zu behandelnde Ereignisse.  Aber mal sehen, vielleicht gibt ja die Situationskomik hier noch einiges her, dann lasse ich euch prompt teilhaben.
Ach ja, gestern wär ich übrigens gern in London gewesen. War schon ein cooler Anblick dort auf der Themse... Ich glaub, BettyBo hatte ein bißchen Pipi in den Augen, oder etwa nicht?

Update: Heut gehts mir, wie es einem nach der Chemo gehen sollte: BESCHISSEN...
Wer auch immer meine Voodoo-Puppe gerade misshandelt: Es reicht für heute...

Na ja, und die Situationskomik war denn auch nicht mehr so prall... Hab ich lieber Springsteen un Volbeat gehört und ein wenig Iron Sky geguckt, war wesentlich unterhaltsamer...